avy logo dark

07/28/2022

Wir müssen Generationen vereinen

“Die Vorstellungen, die da aufeinanderprallen, von den Führungskräften und den Generationen aus meinem Studium, war schon krass. Da habe ich gemerkt, da kann New Work sehr stark helfen, weil es sehr fokussiert auf Kommunikation ist. ”

New Work - Generationen vereinen | avy health

Je besser wir miteinander kommunizieren, desto einfacher gelingt New Work. Während ältere Generationen nach Sicherheit streben, lieben junge Mitarbeitende alles was Neu ist. Das kann zu Konflikten führen. Klare, wertschätzende Kommunikation und Kompromisse, die beide Sichtweisen berücksichtigt, hilft, diverse Generationskonflikte zu durchbrechen.

Die Älteren müssen Nachsicht mit den Jüngeren haben und die Jüngeren mit den Älteren. Dieser Trend ‘Lifelong learning”, den Unternehmen unterstützen sollten, und ihre Mitarbeitenden befähigen sollten, während der Arbeitszeit zu lernen, ist super wichtig.

Der Fokus muss auf der Persönlichkeit eines jeden Mitarbeitenden liegen. Jedes Unternehmen vertritt ihre eigenen Werte. Die wichtigste Frage ist demnach, ob die Person, die im Unternehmen arbeitet, von ihrer Persönlichkeit her in das Team passt - egal, welcher Generation sie angehört. 

Generation X fungiert oft als Vermittler. Diese Generation identifiziert sich sowohl mit Werten der älteren Generation, als auch mit Werten der jüngeren Generation. Bei Konflikten wirkt das empathische Eingehen auf beide Sichtweisen Wunder. Jedes Unternehmen ist gut darin beraten, eine unparteiische, vermittelnde Person bei Generationskonflikten heranzuziehen.

Unser Tipp: Externe Personen können bei Konflikten besser vermitteln, da sie neutral und unparteiisch den Kontrahenten gegenüberstehen. Avy health bietet externe Beratungen an und hilft Unternehmen dabei, das positive Klima im Team wieder herzustellen. Informiere dich hier über unsere individuellen Angebote.

Welche Unterschiede und Gemeinsamkeiten Menschen aus verschiedenen Generationen mit sich bringen und wie ein harmonisches Miteinander am Arbeitsplatz funktioniert, hört ihr in dieser Podcastfolge: