Wie geht eigentlich? Paarberatung



»Das Leben eines Menschen ist das, was seine Gedanken daraus machen.« Marc Aurel


Die Paarberatung soll dazu dienen, die subjektiven Wahrnehmungen, Gedanken und Wünsche der Partner herauszuarbeiten und das gegenseitige Verständnis zu vergrößern.

Oft ist die Kommunikation von Paaren seit Jahren von Beschuldigungen, Vorwürfen und Missverständnissen geprägt, sodass das eigentlich Gesagte oft gar nicht mehr gehört wird.

Unterschiede zwischen Partnern werden im Verlauf der Paarbeziehung nicht verschwinden, sondern oftmals lebenslang Gesprächsthema bleiben. Die Frage ist aber, wie konstruktiv oder lösungsorientiert solch ein Gespräch aussieht.

In der Paarberatung ist es mein Ziel, dass beide Seiten sich selber und natürlich den Partner besser verstehen und es mit dieser Reflektion gelingt, neue Wege zu gehen.